WERKSTATT
Neubau

Werkstatt

Geha Laverman ist eine vollwertige Produktionsgesellschaft, ausgestattet mit den modernsten CNC-gesteuerten Metallzerspanungsanlagen. Mit dem Fachwissen und der Erfahrung der letzten Jahrzehnte hat sich Geha Laverman zu einem besonders wertvollen Partner bei der Herstellung und Lieferung von Verschleißteilen für Maschinen entwickelt. Geha Laverman ist sich der Marktentwicklung bewusst und führt in Bezug auf die Lieferzeit. Die Verarbeitungskapazität wächst weiter, was zu noch kürzeren Lieferzeiten führen wird.

Neben der Herstellung von Fertigprodukten und Halbfabrikaten aus HARDOX führt Geha Laverman auch Revisions- oder Reparaturarbeiten an Baggern, Siebgittern und Abrissgreifern durch. Vor Ort wird vom Partnernetzwerk auch die Revision von Brechern, Siebanlagen, Kettenförderanlagen, usw., durchgeführt.

Reparatur revision umbau

BRECHER, SCHREDDER

Reparatur, Optimierung von u.a. Rotationsbrechern, Prallwerken, Siebgittern.

SIEB- UND ABSCHEIDUNGS SYSTEME

Austausch von HARDOX-Siebdecks.
Umbau vorhandener Siebsysteme zum KRIEGER-CLIP-TEC-System.

FÖRDERSYSTEME

Revision, Kettenförderer oder Becherwerke. U.a. Austausch von Verschleißteilen wie Ketten, Rädern usw. Auch ältere Anlagen von KOCH Transporttechnik.

Neubau

Für die Bereitstellung von neuen Anlagen und Maschinen arbeitet Geha Laverman eng mit einer Reihe zuverlässiger Partner zusammen.

ZERKLEINERUNGSTECHNIK
Zusammen mit unserem Partner Prall-Tec werden Recyclinganlagen u.a. für Glasabbruchabfälle, Schlacken- und Schrottaufbereitung mit einer Verarbeitungsleistung von bis zu 500 Tonnen/Stunde geliefert. Geha Laverman führt gemeinsam mit Prall-Tec Service- und Reparaturarbeiten an Maschinen vor Ort durch. Bei wichtigen Verschleißteilen wie Rotoren erfolgt dies jedoch in unserer eigenen Werkstatt.

TRENNTECHNIK
Systeme zur Mülltrennung/Abfallabscheidung von SWT und Aufbereitungslinien für die Sand- und Kiesindustrie von SKG, aber auch Magnetsysteme von Wagner Magnete für die Trennung von Eisen- und Nichteisenmetallen

SIEBTECHNIEK
Eine Reihe von spezialisierten Partnern von Geha Laverman liefert komplette Siebsysteme.

FÖRDERTECHNIK
Die Partner FLSmidth und HEKO sind erfahren Hersteller von, u.a., Kettenförderern  

Partner

Unser partner Prall-tec

Rotorreparaturen gehören zu den Kernaktivitäten von Prall-Tec. Rotoren werden täglich in ihrer Werkstatt nachgeschweißt und mit neuen Wellen und Lagern bestückt. Prall-Tec verfügt über eine Datenbank mit mehr als 250 Rotortypen. Das Unternehmen hat bereits über hundert Rotorreparaturen durchgeführt und zahlreiche neue Rotoren geliefert. Maschinenreparaturen von Förderbändern bis hin zu kompletten raupenmobilen Brechanlagen: Prall-Tec ist in den Beziehungen von Geha Laverman kein Unbekannter.

Nach mehr als 30 Jahren Erfahrung im Bau von Recyclingmaschinen entschied sich Ralph Teepe im Jahr 2007, Prall-Tec in Deutschland zu gründen. Prall-Tec plant, entwickelt und baut seitdem Teile wie Rotoren bis hin zu kompletten Recyclinganlagen. Maßgeschneiderte Lösungen, die auf die spezifischen Wünsche und Vorstellungen des Kunden eingehen. Viele verschiedene Projekte wurden bereits realisiert.

Prall-Tec stellt, wenn möglich, schlüsselfertige Recyclinganlagen zur Verfügung; unabhängig von der gewünschten Produktionsmenge (von 5 bis 500 Tonnen pro Stunde) sowie unabhängig vom zu verarbeitenden Material (z.B. Bauschutt oder Glasrecycling)

Neben Neubauten repariert und überholt Prall-Tec auch. Von der Förderrolle bis hin zu kompletten mobilen Raupenbrechanlagen. Prall-Tec verfügt über eine umfangreiche Datenbank und konnte mit Hilfe dieses Wissens mehr als einhundert Rotorreparaturen durchführen. Auch Schweißarbeiten wie Hartschweißen sowie Lager- und Achsüberholungen gehören für das international tätige Prall-Tec zum Tagesgeschäft.

Im Auftrag von Geha Laverman führt Prall-Tec den Austausch und die Reparatur an jedem erdenklichen Ort durch. Beide Unternehmen arbeiten auch bei der Erprobung von Abrisszerkleinerungsanlagen zusammen.

Bereits seit 2010 sind Geha Laverman und Prall-Tec erfolgreiche Partner.

de_DE