HARDOX

HARDOX-MATERIALIEN

HARDOX ist ein legiertes, verschleißfestes Blechmaterial mit besonders homogener Zusammensetzung und konstanter Härte und wird seit 1974 vom schwedischen Stahlproduzenten SSAB hergestellt.

HARDOX verfügt über einzigartige Eigenschaften. Die Kombination aus Härte und Zähigkeit macht HARDOX so erfolgreich und bei Konstrukteuren sehr begehrt. Darüber hinaus lässt sich HARDOX sehr gut verformen, verarbeiten, schneiden und schweißen. HARDOX ist in Blechdicken von 0,7 bis bis 160 mm lieferbar.

Die neuen, geringeren Blechstärken bieten noch umfangreichere Möglichkeiten für leichte, verschleißfeste Konstruktionen. Als „HARDOX WEARPARTS CENTER“ hat Geha Laverman die gängigsten Stärken und Qualitäten auf Lager und kann deshalb schnell liefern. Geha Laverman liefert seine HARDOX-Produkte auf Wunsch mit„3.1-Materialzertifikat“ (gem. DIN EN 10204:2005).

HARDOX-VERSCHLEISSTEILE

Bei Geha Laverman in Zaandam, dem größten „HARDOX WEARPARTS CENTER“ der Welt (!), werden täglich viele Tonnen HARDOX mit verschiedenen Qualitäten und Maßen zu Halb- oder Fertigerzeugnissen verarbeitet.

Diese Produkte werden HARDOX WEARPARTS genannt. Es wird fortlaufend nach den besten Lösungen für Ihre Verschleißprobleme gesucht. Jahrelange Erfahrungen in Kombination mit den ausgedehnten Produktionsmöglichkeiten tragen dazu bei, dass die qualitativ hochwertigen Verschleißteile in sehr kurzer Zeit geliefert werden können.

HARDOX WEARPARTS CENTERS beraten, messen vor Ort, produzieren und liefern. Die Installation wird oft vom Anwender selbst vorgenommen, aber Geha Laverman verfügt auch über Serviceeinrichtungen über seine Partner. Geha Laverman liefert HARDOX WEARPARTS in ganz Europa.

Geha Laverman HARDOX WEARPATS EXPERT

SSAB QUALITÄTEN

SAB entwickelt seine Materialien ständig weiter, wodurch die Zahl der Anwendungen stets erweitert wird. Neben dem verschleißfesten HARDOX produziert SSAB u.a. hochfesten Stahl unter den Markennamen STRENX, den Werkzeugstahl TOOLOX und Sicherheitsblech ARMOX.  DUROXITE

Wie kein anderes Unternehmen ist Geha Laverman in der Lage, den Hardox-Typ auf den Anwendungsbereich abzustimmen.

Über die anderen Materialqualitäten von SSAB können weitere Informationen auf Anfrage zugesandt werden

Anwendungsgebiete

HARDOX hat viele Anwendungen. Wo Materialverschleiß auftritt, sind langlebige Produkte stets wünschenswert. Geha Laverman kann jedes Verschleißteil in praktisch jeder gewünschten Form herzustellen.

HARDOX wird in vielen Industriezweigen eingesetzt, allerdings auch im Bergbau, Steinbruch und bei der Sandgewinnung. Es findet sich auch in Anlagen für die Zement-, Beton- und Asphaltherstellung, Energieerzeugung, Stahlproduktion, Recycling, Umschlag, Agrartechnik, Forstwirtschaft, Fischerei, Offshore- sowie im Tief- und Straßenbau.

Geha Laverman SSAB Straßenbau

Partner

de_DE