WAGNER MAGNETE

Wagner Magnete wurde 1935 unter dem Namen G. Wagner & Co KG. gegründet und spezialisierte sich auf die Herstellung von Magnetklemmen. Durch den Erwerb von breitem Wissen auf diesem Gebiet erlangte man in kurzer Zeit zahlreiche Patente. Die Wagner Spann- und Entmagnetisier Geräte revolutionierten die Klemmtechnologie.

Anfang der fünfziger Jahre entwickelte Wagner Magnete den ersten Überbandmagneten, der dank seiner fortschrittlichen Technologie ein durchschlagender Erfolg war. Intensive Forschung und Entwicklung von Permanentmagneten führten Wagner Magnete 1985 zur Präsentation des ersten Nichteisenmetallabscheiders.

Im Jahr 2015 produziert Wagner nach wie vor das umfangreichste Programm an Magnet- und Wirbelstromabscheidern für die unterschiedlichsten Industriezweige. Vor mehr als drei Jahren wurden Geha Laverman und Wagner Magnete zu Partnern. Seitdem ist die Zusammenarbeit sehr erfolgreich.