LUDWIG KRIEGER

Im Jahr 1879 gründete Ludwig Krieger ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Drahtgittern und Siebdecks spezialisierte. Und um den extrem hohen Qualitätsstandard zu halten und zu überwachen, produziert dieser urdeutsche Betrieb auch 2015 noch alles selbst.

Anfang 1970 begann Ludwig Krieger mit der Entwicklung und dem Bau von Siebdecks aus gegossenen Elastomeren, eine Revolution! Seitdem haben immer mehr Entwicklungen in der Siebtechnik ihren Ursprung bei Ludwig Krieger.

Das große Know-how des Poly-Urethan-Gießverfahrens (PU) von Ludwig Krieger wird auch in anderen Branchen außer der Siebtechnik eingesetzt.

Neben der steigenden Nachfrage nach Bauteilen ist die Nachfrage nach dem von Ludwig Krieger speziell entwickelten Clip-Tec-System in den letzten Jahren sehr stark gestiegen.

Seit über 25 Jahren nutzt Geha Laverman das einzigartige Know-how von Ludwig Krieger, wenn es um Drahtgitter und Siebdecks geht.